Aufrollbare Sonnensegel als Alternative zum Sonnenschirm

Jeder, der eine Terrasse oder Garten sein Eigen nennt, weiß genau, wie störend an heißen Tagen stetige Sonneneinstrahlung sein kann. Dann kommt recht schnell der Wunsch nach einem schattigen Plätzchen auf. Selbstverständlich kann auf die klassische Variante, den Sonnenschirm, zurückgegriffen werden. Allerdings gestaltet sich das Aufstellen oftmals schwierig. In den meisten Fällen steht der Sonnenschirmständer immer genau da, wo er stört. Dieses Problem kann vermieden werden, wenn auf ein aufrollbares Sonnensegel zurückgegriffen wird.

Ein solches Sonnensegel ist größer als herkömmliche Sonnensegel und bietet mehr Schatten als ein Sonnenschirm. Weiterhin ist es nicht laufend im Weg. Die gesamte Beschattungsfläche kann jederzeit zu 100 Prozent genutzt werden. Es lässt sich jedoch genauso einfach eine Teilbeschattung durch partielles Aufrollen realisieren. Scheint nicht so viel Sonne, kann es ganz einfach eingerollt werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Segel nicht manuell abgehängt werden muss. Der Aufwand ist demnach äußerst gering.

Noch praktischer sind elektrisch aufrollbare Sonnensegel. Selbst bei schlechtem Wetter sorgen sie für absolute Sicherheit. Teilweise verfügen diese Segel über einen Sensor, sodass das Segel bei stürmischen Witterungsbedingungen automatisch eingerollt wird. Dies ist insbesondere dann von Vorteil, wenn solches Wetter unverhofft aufzieht, wenn niemand zu Hause ist. Das Einrollen des Segels erfolgt in den meisten Fällen bei Windgeschwindigkeiten von etwa 50 km/h. Außerdem sorgt ein Auto-Release-System dafür, dass die Taue des Sonnensegels freigegeben werden. Somit ist die Stabilität nicht in Gefahr und es kann nichts reißen.

Die Sonnensegel sind aus einem synthetischen, robusten Stoff. Somit ist eine gewisse Wetterbeständigkeit gegeben. Allerdings ist es dennoch ratsam, in den Wintermonaten eine spezielle Schutzhülle zu nutzen. Die Hülle ist atmungsaktiv und wasserdicht und sorgt dafür, dass das Sonnensegel auch in der nächsten Saison gepflegt wirkt. Auch fügt sich das Segel in zusammengerolltem Zustand unauffällig in die Umgebung ein.

Aufrollbare Sonnensegel, wie sie auch von Nagel GmbH angeboten werden, lassen sich mit einem geringen Kraftaufwand bedienen. Dabei ist es unerheblich, ob es sich auf ein Modell mit einer Handkurbel oder ein elektrisches Segel handelt.

Da die Segel an Tragesäulen befestigt werden und nicht ausschließlich an einer Hauswand befestigt werden müssen, ist es möglich, diese nicht nur auf der Terrasse zu nutzen, sondern an jeder Stelle eines Gartens aufzustellen. Die Tragesäulen werden hierfür mit verschraubten Fundamente montiert. Selbstverständlich können auch Hausfassaden für die Befestigung genutzt werden. Hierfür kommen Ankerplatten und Masthalterungen zum Einsatz.

Die Sonnensegel gibt es in den unterschiedlichsten Farben und Formen, sodass sich diese den persönlichen Ansprüchen anpassen lassen.

Beim Kauf eines Segels sollte immer auf einen ausreichenden UV-Schutz geachtet werden. Gewebte Polyesterstoffen lassen nur fünf Prozent der Strahlen durch, bieten gleichzeitig einen passablen Regenschutz. Solche Gewebe lassen sich in der Waschmaschine problemlos waschen.

über mich

Home and Garden - Den Garten für den Herbst vorbereiten

In diesem Blog geht es um Heim und Garten. Gerade im Herbst sollten Sie sich noch einmal ihrem Garten widmen, um ihn winterfest zu machen. Die ersten Herbststürme können im Garten sonst einigen Schaden anrichten und Gegenstände herumwirbeln. So sollten Sie alles verstauen, was witterungsanfällig ist und nicht fest verankert ist. Keller und Garage sind gut dafür geeignet, Gartenmöbel, Blumentöpfe und Gartenzubehör über den Winter zu beherbergen. Auch eine wintergerechte Beetbepflanzung sowie das Ausheben mehrjähriger Gewächse gehört zu den Aufgaben im Herbst. Laub kann zusammengekehrt werden und die Regentonne, die zum Gießen gebraucht wurde, sollte vor dem ersten Frost geleert werden und schließlich verschlossen werden bis zum Frühjahr. Lese hier mir für weitere Tipps.

Suche

Archiv

letzte Posts

15 November 2019
Wenn man größere Gartenarbeiten durchführen lassen will, dann sollte man hierzu ein Unternehmen für Garten- und Landschaftsbau beauftragen. Warum ist

5 November 2019
Es gibt viele Möglichkeiten, für die Bewässerung des Gartens zu sorgen. Tropfbewässerung, Sprinkleranlagen oder doch lieber klassisch mit dem Gartensc

5 November 2019
Wer Naturholz kaufen möchte, der muss auf ein paar Aspekte achtgeben, um ein optimales Feuer vor dem eigenen Kamin zu erreichen. Im folgenden Artikel

Schlagwörter